Przymiotniki, ! NAUKA JĘZYKÓW, NIEMIECKI

[ Pobierz całość w formacie PDF ]
PRZYMIOTNIKI ADJEKTIVE
PRZYSŁÓWKI ADVERBIEN
Przymiotniki podają cechy (przymioty) rzeczownika.
W języku niemieckim przymiotnik może wystepować w dwóch sytuacjach.
I.
w swojej pierwotnej postaci (bez końcówki)
Der Kleiderschrank ist
alt.
Ta szafa ubraniowa jest
stara
.
Der Schreibtisch ist
praktisch.
To biurko jest
praktyczne.
Er schreibt
richtig/falsch
.
Pisze
poprawnie/źle.
Das Auto fährt
schnell.
Ten samochód jeździ
szybko.
II.
przed rzeczownikiem (musi otrzymać koncówki deklinacyjne)
Der
alte
Kleiderschrank passt hier nicht.
Der
praktische
Schreibtisch gefällt uns.
Das
schnelle
Auto verbraucht viel Benzin.
ein frohes Osterfest, Frohe Weihnachten
eine neue Fabrikhalle
nowa hala; eine neue Straße,
ein
moderner
Komputer, ein
kleines
Glas
Welches Kleid gefällt Ihnen
besser, das rote oder das karierte? (Kleid)
Ihre klein
e
Tochter ist wirklich sehr musikalisch.
Przykłady deklinacji
a) determinator określony/definiter Artikel
Singular maskulin feminin neutral
Nominativ
der kleine Tisch die neue Lampe das klassische Kleid
Genitiv
des kleinen Tisches der neuen Lampe des klassischen Kleides
Dativ
dem kleinen Tisch der neuen Lampe dem klassischen Kleid
Akkusativ
den kleinen Tisch die neue Lampe das klassische Kleid
Plural maskulin feminin neutral
Nominativ
die kleinen Tische die neuen Lampen die klassischen Kleider
Genitiv
der kleinen Tische der neuen Lampen der klassischen Kleider
Dativ
den kleinen Tischen der neuen Lampen den klassischen Kleidern
Akkusativ
die kleinen Tische die neuen Lampen die klassischen Kleider
b) determinator nieokreślony/indefiniter Artikel
Singular maskulin feminin neutral
Nominativ
ein kleiner Tisch eine neue Lampe ein klassisches Kleid
Genitiv
eines kleinen Tisches einer neuen Lampe eines klassischen Kleides
Dativ
einem kleinen Tisch einer neuen Lampe einem klassischen Kleid
Akkusativ
einen kleinen Tisch eine neue Lampe ein klassisches Kleid
Plural maskulin feminin neutral
Nominativ
kleine Tische neue Lampen klassische Kleider
Genitiv
kleiner Tische neuer Lampen klassischer Kleider
Dativ
kleinen Tischen neuen Lampen klassischen Kleidern
Akkusativ
kleine Tische neue Lampen klassische Kleid
auf dem runden Tisch, in dem alten Kleiderschrank, in der schwarzen Tasche,
mit dem neuen Auto, in der modernen Schwimmhalle,
mit dem verdienten Professor, von dem deutschen Politiker,
Jeżeli musisz zastosować inne determinatory – to uwaga:
dieser, jeder, mancher – należy zastosować deklinacje według a);
kein, mein, dein, unser – deklinacja według b);
diese schwarze Tasche, dieser runde Tisch, welches neue Kleid;
kein neues Hotel, meine neue Bluse, mein polnischer Kollege;
W liczbie mnogiej (im Plural) stosujemy koncówki według deklinacji a).
diese
langen Kleider,
manche
warmen Jacken,
keine
roten Rosen;
alle
jungen Leute
;
diese
gut
en
Menschen;
meine/unsere
deutschen Bekannten;
PRZYKŁADY (deklinacja bez rodzajnika)
polnischer Honig, französischer Wein, polnische Wurst,
Ich trinke gern französischen/spanischen Wein, tschechisches Bier usw..
Ich esse gern deutsche Schokolade, polnische Wurst, polnische Gurken.
Przymiotniki utworzone od nazw miast posiadają nieodmienną postać:
der Hamburger Hafen, die Berliner Zeitung, das Wiener Rathaus,
die Pariser U-bahn, die Prager Straße, das Potsdamer Abkommen,
der Hamburger Sportverein, das Berliner Bier, die Leipziger Universität.
Przymiotniki utworzone od form imiesłowów (Partizip 1, Partizip 2)
i występujace w funkcji rzeczownika
arbeitslos – der/die Arbeitslose, bekannt – der/die Bekannte,
krank – der/die Kranke, verwandt – der/die Verwandte, gut – das Gute;
abwesend – der/die Abwesende, reisen – der/die Reisende;
betrunken – der/die Betrunkene, verheiratet – der/die Verheiratete,
verletzt – der/die Verletzte, verliebt – der/die Verliebte,
Uwaga:
der Arbeitslose, die Arbeitlose, die Arbeitlosen
ein Arbeitsloser, eine Arbeitslose, - Arbeitslose.
STOPNIOWANIE STEIGERUNG (KOMPARATION)
Wzory stopniowania i trudniejsze przykłady.
Marek ist
so groß wie
Michael.
Michael ist
jünger als
Marek.
Die rote Tasche ist
schöner als
die schwarze.
Der Pole ist
am weitesten
gesprungen.
Proszę pamiętać o regułach odmiany przymiotnika przed rzeczownikiem
(stopniowanie + odpowiednia końcówka)
Ich habe eine
schönere
Tasche als du. Ich habe einen
älteren
Bruder.
Meine Wohnung ist
größer
. Ich habe eine
größere
Wohnung als du.
Adam M. ist
der bekannteste (beste)
Sportler.
Er war heute
am besten
.
Bitte sprechen Sie
lauter
! Bitte fahren Sie
langsamer
!
Hier steht
das beste und das teuerste
Hotel.
Der Fernsehturm ist
hoch
. Das ist wirklich ein
hoher
Turm.
Das Zimmer ist
dunkel
. Das ist ein
dunkles
Zimmer.
Dieses Abendkleid ist sehr
teuer
. Claudia hat ein sehr
teures
Kleid.
Das Kleid/der Rock ist
rosa/lila/beige
. Das ist ein
rosa
Kleid.
Das ist ein
rosafarbiges/lilafarbiges
Kleid. (super poprawnie!)
Tabela wybranych przymiotników (ze zmianą samogłoski lub rdzenia).
Positiv
Komparativ
Superlativ
alt
älter
am ältesten
arm
ärmer
am ärmsten
breit
breiter
am
breitesten
dunkel
dunkler
am
dunkelsten
groß
größer
am größten
gern
lieber
am liebsten
gut
besser
am besten
hart
hart
am härtesten
hoch
höher
am höchsten
hübsch
hübscher
am
hübschesten
jung
jünger
am jüngsten
kalt
kälter
am kältesten
klug
klüger
am klügsten
kurz
kürzer
am
kürzesten
lang
länger
am längsten
nah
näher
am nächsten
scharf
schärfer
am
schärfsten
schwach
schwächer
am
schwächsten
stark
stärker
am stärksten
teuer
teurer
am teuersten
viel
mehr
am meisten
warm
wärmer
am
wärmsten
PRZYSŁÓWKI ADVERBIEN
Przysłówki (słówka towarzyszące) są to “drobne” słówka, określające czas,
miejsce oraz sposób wykonywania czynności (procesu).
jetzt, bald, gestern, nachmittags, nachher, danach, gerade, morgen, übermorgen;
dann, da, dort, dorthin, dorther, oben, unten, links, rechts, außen, innen;
lange, gern, außerdem, dagegen, sehr, vielmals;
Ich danke dir vielmals. Der Film gefällt mir sehr (gut).
Unten stehen mehrere Zelte. Oben (auf dem Berg) steht eine Baude.
Gehen Sie bitte geradeaus. Proszę iść prosto.
Ich bin gleich wieder da. Ich komme gleich. Zaraz wracam.
[ Pobierz całość w formacie PDF ]